top of page

Eine Autoabdeckung sollte vor allem FUNKTIONAL sein. Wenn nicht  Bieten Sie den Schutz, den Sie für Ihr Auto wünschen,  Es hat keinen Sinn, es zu benutzen.

Die Art des Schutzes, den Ihr Auto benötigt, hängt davon ab  an  die Lagerbedingungen. Unterschiedliche Lagerbedingungen bergen unterschiedliche Risiken, die entsprechende Merkmale der erfordern  Startseite.

DRINNEN

BEHEIZTER RAUM

                 erforderlich

Risiken:             Merkmale:

 

Staub

Kratzer

(UV-Strahlen)

strong 3.jpg
STAUBDICHT
um es sauber zu halten
SANFT
kratzfestes Innenfutter
ROBUST
zum Schutz vor scharfen Kanten
Reißverschlüsse, Fahrräder, Gartengeräte etc.

DRINNEN

UNBEHEIZTER RAUM

Risiken:

Staub

Kratzer

Kondensation

(UV-Strahlen)

EIGENSCHAFTEN DER AUTOABDECKUNG

UV-BESTÄNDIG
zum Schutz vor schädlichen Sonnenstrahlen

DRAUSSEN

ATMUNGSAKTIV
um Feuchtigkeit entweichen zu lassen, wenn sie verdunstet
NICHT HYGROSKOPISCH
die Feuchtigkeit in der Luft nicht aufnehmen
water-resistant-icon-13.jpg
WASSERDICHT
um es vor Regen und Vogel-/Baumkot zu schützen

v

STAUB

KRATZER

KONDENSATION

UV-STRAHLEN  

VOGEL/BAUM
Kot

REGEN

R  ich  S  K  S

water-resistant-icon-13.jpg
strong 3.jpg

Atmungsaktiv und nicht hygroskopisch

Diese beiden Merkmale sind in jeder ungeheizten Umgebung äußerst wichtig, um mit Kondensation fertig zu werden.

 

Kondensation entsteht, wenn die Temperaturen schnell ansteigen oder abfallen: An Oberflächen, die kälter sind als die Luft selbst, verwandelt sich die Luftfeuchtigkeit in Wassertröpfchen.  Es passiert sowohl im Freien als auch in Innenräumen in ungeheizten Räumen. Wenn die Temperatur auf der Oberfläche erreicht  Höhe der Temperatur in der Luft verdunsten die Tröpfchen wieder in die Luft.

Wenn der Bezug nicht atmungsaktiv ist  der Dampf kann nicht entweichen und das Auto bleibt unter der Abdeckung nass.

Wenn die Abdeckung Feuchtigkeit aufnimmt, liegt sie wie ein nasses Tuch auf dem Auto, daher muss das Material nicht hygroskopisch sein.

Wenn Kondenswasser ein ernstes Problem in Ihrem Lager ist und Sie keine Möglichkeit haben, Ihr Auto "auslüften" zu lassen

Lesen Sie HIER mehr über Kondensation.

UV-Strahlen

Selbst wenn Ihr Auto drinnen abgestellt wird, können UV-Strahlen ein Risiko darstellen, wenn das Auto in der Nähe eines Fensters oder unter einem Glasdach geparkt wird.

Wenn Ihr Auto in einem Carport geparkt ist, können UV-Strahlen das Auto berühren, je nach Form und Position des Carports.

KONDENSATION

Eine Autoabdeckung kann das Auftreten von Kondenswasser NICHT verhindern.

Spezielle Speichersysteme sind darauf ausgelegt, Kondensationsursachen auf ihre eigene Art und Weise zu bekämpfen. 

bottom of page